Lustiges aus Kindermunde

Liebe Leser,

Wir haben ein Sammelsurium von lustigen Sprüchen der Kinder gesammelt. Die wollen wir Ihnen nicht vorenthalten und wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Über Tiere



,,Habt Ihr Haustiere zu Hause?,,   Nein aber Mais!



Lotta: Über uns, da wohnt die Wanda.

Nadine: Ja und dann spielt Ihr manchmal zusammen?
 

Lotta: Nein, ich mag gar keine Hunde.
Nadine: Ah, Wanda ist ein Hund? Warum magst Du keine Hunde?
Lotta: Weil die mich immer schlecken, wenn ich nahe komme.
Nadine:  Welche Tiere magst Du denn?

Lota: Die die eingesperrt sind!



Jasper zu Viviane: Du darfst meinen Hai nicht anfassen, der ist ganz neu, den habe ich nämlich schon ganz lange.



Lotta zeigt im Zoo auf einen Fischreiher im Pinguingehege: Schau Christiane, der Pinguin ist ein bisschen gewachsen.



Marvin: Sieh mal, die Ziege stellt sich tot.

Tanja: Nein, die trinkt nur.
Marvin: Sie mal das Nashorn stellt sich tot.
Tanja: Nein, das Nashorn schläft nur. Nur die Tiere stellen sich tot, die Angst haben von anderen gefressen zu werden. Wer will denn bitte das Nashorn fressen?
Marvin: Ein Käfer.



Benni: Ah, Jaspi, schau die Kunsteisbahn.

Jaspi: Ja ich sehe sie.
Bennni: Bist  Du auch schon Schlittschuh gelaufen?
Jaspi: Ja einmal mit dem Pinguin und einmal ohne Eisbär.



Marvin schaut zur Uhr als sie tönt: Natascha schau, die Muh hat gekuht.



Jasper: Ich habe überhaupt noch nie eine Katze gehabt.



Im Zoo:

Ziege kratzt sich mit den Hörnern am Rücken und schüttelt dann den Kopf.
Alexander schaut sie entrüstet an und sagt dann: Was Nein?!



Alexander beim Besuch im Pferdestall: Beim Anblick eines Pferdes: Oh schau mal ein riesen Pony!



Im Museum schauen wir Insekten an die mit Nadeln aufgespiesst sind. Luisa sieht einen Hirschkäfer und ruft ganz erfreut: Schoggi!



Lotta: weißt Du, heute hat die Sin bei mir geschlafen, das ist eine Puppe und da habe ich ihr Kaulkappe gesagt. Dann habe ich richtig überlegt und geantwortet um es richtig zu sagen Kaulquappe!



Elia hat viele Moskitostiche und einen geschwollenen Arm. Natascha hat ihm auf dem Spaziergang Fenistil drauf gemacht. Als wir vom Spaziergang zurück kommen, will Nadine nochmals Salbe drauf machen und wäscht die alte Salbe mit dem Lappen ab. Elia schaut sie ganz komisch an und sagt dann kopfschüttelnd: Der Mückenstich geht doch nicht ab!

Geschwister



Sine am Geburtstermin von ihrem Bruder: Mein Bruder ist heute fertig!



Tanja sagt zu Vincent: ich habe gehört Du bekommst ein Geschwisterchen?                                                                                                                                                                              Vincent: Noch nicht ganz, ein Fuss ist schon drin. 



Nadine: Lotta, wie heisst Dein Baby?

Lotta: es hat keinen Namen, es hat nicht mal einen Buchstaben





Kinderkörper



Mein Fudi isst immer meine Unterhose



Mein Bauch heult immer (der Bauch knurrt)



Japer: Ich bin ganz kraftet (ich bin ganz stark)



Lotta: Ich bin ganz heiss (ist wieder aufgewärmt vom kalten Wetter)



Jasper: Ich bin ein Gelett

Tanja: Nein, das heisst Skelett
Jasper: Ich bin ein Knochen



Nadine: Lotta mach bitte mal Dein Schnäbeli zu! (Da sie ständig redet)

Lotta schaut verdutzt an sich runter und überlegt dann sagt sie: Ich habe doch gar kein Schnäbeli ich bin ein Mädchen.



Ich kann auf einem Bein auf der Handspitze laufen.



Krankheiten

Jasper zu Tanja: Ich hatte ganz hohes Fieber, bis zum Kopf.



Leo geht’s nicht gut und hat Kopfschmerzen.

Chirstiane: oder wir gehen spazieren und Du darfst Dich ins Wägeli legen.
Leo: Nein das will ich nicht.
Marvin: Ich hab auch Kopfschmerzen.



Melis: Gell der Mann ist bald tot?

Natascha: Warum?
Melis: wegen der Zigarette



Fortunat spielt Doktor und diagnostiziert bei Nadine: Herzfieber, aber Lila mit Röckli

Gut überlegt



Zum Glück hat sie jetzt Glück gehabt



Janka’s Mutter zum Abschied: Tschüss Bohne!,, Marvin schaut Janka ganz verdutzt an und fragt: Gell Janka du hast keine Bohne?

Olga fragt: Wohin gehen wir?                                                                                                                                                                   Christiane: In den Park.                                                                                                                                                                                                 Olga: Wie heisst der?                                                                                                                                                                                      Christiane: Schützenmattpark.                                                                                                                                                                           Olga: und mit Nachname?



Nora fragt: Was ist das?                                                                                                                                                                                 Natascha: eine Paillete.                                                                                                                                                                                         Nora: gehört das an das Bein?,, Sie klebt es sich ans Bein



Wir haben eine Diskussion über die Herkunft der Eltern mit einer Gruppe Kinder. Wir erzählen aus welchem Land die Mami’s und Papi’s kommen. Jaspi ist an der Reihe und sagt: Papa ist von der Schweiz, Mama vom Theater.



Nora (3J.): Benni, wie alt bist Du?

Benni: Ich bin 21J. bald werde ich 22. Das sind zwei 2er nebeneinander.
Nora: Ah und dann gehst Du in den Kindergarten?


Jasper (4J.) Wenn es schneien kommt, dann habe ich eine glückliche Freude.



Viviane sagt zu Sacha: Ich bin ganz müde, ich möchte auch gerne schlafen. Sacha sagt mit mitleidigem Blick: Das kann ich auch nicht ändern.



Olga beim Schaukeln zu Christiane:
Weißt Du, wenn ich die Beine nach vorne schwenke und zurück, dann kann ich selber schaukeln. Olga tief in Gedanken: Aber wer hat sich das wohl mal überlegt, wie man das machen muss um sich anzugeben?



Lotta zu Nadine: Weißt Du, heute waren wir in der G-80.

Tanja: stimmt doch nicht, wir waren in der Langen Erle.
Lotta zu Nadine: Also, weißt Du heute waren wir in der grünen Langen Erle.


Nadine zu Marvin: Heute zickelt ihr Euch die ganze Zeit.
Marvin: Nein ich nicht.
Nadine: Doch Du hast den anderen auch den Weg versperrt.
Marvin: Nein, ich zittere doch nicht.



Marvin philosophiert über Coop und Migros:

Weißt Du, weil nur da wo die Nanos an der Tür sind, da sind auch die Nanos drin. Das ist wichtig, damit man weiss, wo man sie bekommt. Schau, da kriegt man sie! Und zeigt auf den Migros.
Christiane fragt: und dort?
Marvin: Neee, da kannst Du nur Gemüse kaufen.



Viviane zu Katja im Naturhistorischen Museum: Katja, neben wem sitzt Du? Sitzt Du neben Melis?
Melis hört zu und sagt: Nein, ich heisse nicht Melis, ich heisse Schätzeli.



Marvin über Lottas Physiotherapeutin:

Sie heisst Frau Rufe, weil sie eine Frau ist... und immer telefoniert.



Marvin: Wenn das Gewitter kommt, müssen wir die Fenster schliessen, weil sonst hab ich Angst.

Melis: Die Sonne blendet meine Augen.
Natascha: Mich auch
Melis: aber Du hast ja eine Sonnenbrille
Natascha: Trotzdem blendet es mich
Melis: Dann musst Du halt mehr Sonnenbrille nehmen.



Nadine: Nora, wer hat Dich in die Krippe gebracht?

Nora: weiss ich nicht.
Zeit vergeht dann sagt sie: Jetzt hab ich überlegt. Mami und Papi



Nora: Mein Papi rasiert sich immer, er will eine Frau sein.



Beim Gutzeli backen sagt Fortunat: anfassen, fein.                                                                                                                                      Tanja: Nein Fortunat, nicht anfassen, auch nicht fein, nur mit den Augen                                                                                                 Fortunat: Nein mit den Augen gruusig.


Natascha öffnet den Kühlschrank und versorgt Lebensmittel darin. Dies dauert etwas und solange ist der Kühlschrank offen. Nora  sagt: mach den Kühlschrank zu sonst wird das Zimmer kalt!



Noras Sicht der Welt: Thema Namenskettchen Babys brauchen ein Armband mit dem Namen, da die Eltern am Morgen den Namen  vergessen. Dann können sie nachsehen wie das Kind heisst.



Wir haben es von Freitags, Lotta will genau wissen wann das war und fragt: wenn man 2 mal rückwärts schläft?



Lotta erzählt von Mimi. Nadine fragt wer das ist.                                                                                                                                            Lotta: ich weiss nicht wer die Mimi ist, also ich weiss schon wer sie ist, ich weiss einfach nicht wem die gehört.



Im Zug redet eine Frau mit den Kindern, dann steigen wir aus und sie sagt: Tschüss bis zum nächsten Mal! Nora antwortet: aber das nächste Mal sind wir nicht im Zug!



Lotta: Noch zwei mal schlafen, dann fahre ich in die Ferien.                                                                                                                           Nadine fragt: Wohin? Nach Berlin?                                                                                                                                                                    Lotta: Nein nicht nach Berlin.                                                                                                                                                                         Nadine: Wohin denn?                                                                                                                                                                                             Lotta: Dort wo es Taschendiebe hat!                                                                                                                                                           Nadine: Ah, nach Barcelona?                                                                                                                                                                               Lotta: Ja genau!

Elena hat Geburtstag, sie wird 5 Jahre. Die Mutter bringt einen Geburtstagskuchen am Morgen, der Vater bringt am Nachmittag nochmals einen Kuchen. Nadine erklärt Elena dass sie am Morgen einen Kuchen bekommt und am Nachmittag nochmals. Elena grinst und fragt: Ah, werd ich schon 6?



Elena: Ich will eine Hose kaufen mit Löcher!                                                                                                                                              Tanja: ah ja, das ist ja Mode                                                                                                                                                                               Nora: nein nicht Mode, Motte!

Zähneputzen und Toilette



Nadine: Sie mal Jasper, Du hast Pinguine auf der Zahnbürste.

Jasper (4J.): Ja, aber man kann auch Haifisch sagen.



Benni holt die Kinder zum Zähneputzen welche schon fertig sind mit dem Essen, Lotta sagt: Ich bin auch schon pirat.



Auf der Toilette

Benni zu Melis im Badezimmer: Melis hast Du gespült nach dem Pipi machen?
Melis: Nein
Benni: Aber wenn man auf’s WC geht, spült man auch.
Melis: Nein, weißt Du ich bin ein Mädchen



Constantin sitzt auf der Toillette

Benni: Constantin ist ein Pipi gekommen?
Constantin: Nein, das Pfiffli ist leer

Abschied



Es ist Abholzeit im Tagi. Jasper wird abgeholt und geht mit seiner Mama raus. Nora schaut ganz traurig und sagt: Nein ich will ihn noch behalten.



Nora fragt Viviane: Ist Antigoni nicht mehr im Rumpeli?

Viviaine: Nein.
Nora: Warum nicht?
Viviane: Ja weil sie umgezogen ist.
Nora: Ah, hat sie jetzt neue Kleider an?



Bei Golos Verabschiedung, Noras Wunsch an ihn: Ich wünsch dass Golo ganz viele, schöne Sachen sieht die er kaufen kann. 



Alexander bringt zum Abschied einen Kuchen mit. Nadine: Alexander hast Du geholfen den Kuchen zu backen?                                         Alexander: Ja ich habe geholfen, ich habe alle Gummibärchen gegessen, die der Papa nicht gebraucht hat.



Diverses



Jasper zu Marvin: Mach nicht alles kaputt, sapperlott!

Marvin: Ich bin kein sapperlott



Nadine: Jasper, wie lange gehst Du schlafen?

Jasper: Nein, ich geh doch nicht schlafen, ich geh nur go pfüsele.


Regula (Mami von Melis): Der Santiglaus geht durch den Wald und sammelt Birkenriesel.
Melis: Nein Maimi, ich will das erzählen.  Der Santiglaus geht durch den Wald und sammelt Birchermüesli.


Jasper zu Veronica (Schnupperpraktikantin) auf dem Spaziergang:
Veronica, kennst Du den Räuber Hotzeblotz?
Veronica: Nein, kennst Du ihn?
Jasper, Ja ich kenne ihn. Weißt Du, der sieht aus wie Benni.

 

Nora ist am spielen mit den Bauarbeitersachen.
Benni fragt: Nora, bist Du eine Bauarbeiterin?
Nora: Nein, ich bin ein Bausteller.



Alexander: Bitte Schoppen warmte (das heisst, der Schoppen ist zu kühl, wir sollen ihn wärmen)



Marvin: Wenn das Gewitter kommt, müssen wir die Fenster schliessen, weil sonst hab ich Angst.



Marc Leonard zu Nadine: Hast Du gerner Nudeln als Omeletten?
Nadine: Ja und Du?
Marc Leonard: ich hab sie sehr, sehr, sehr gerner.


Nora: Mein Papi rasiert sich immer, er will eine Frau sein.


Auf dem Spaziergang ruft Lotta: sieh mal Zahnfleisch. Tanja schaut und sagt: nein Lotta Löwenzahn


Marc Leonard will etwas haben und vergisst das Zauberwort Bitte zu sagen. Nadine: wie lautet das Zauberwort?                                          Marc Leonard: Simsalabim!


Cindy: Meine Mami arbeitet bei Medimak.  Natalia fragt: im Medikament?